Rock'n'Roll

Die perfekte Verbindung von Tanz und Akrobatik, sportliches Können in spielerischer Leichtigkeit. Die Musik entwickelte sich aus drei Musikrichtungen: Jazz, Country & Western Stil und Rhythm & Blues. Der Rock’n’Roll stammt aus der gleichen Musikfamilie wie seine „Geschwister“ der Boogie-Woogie und der Jive. Aus dem Jive entwickelte sich auch der akrobatisch-athletische Rock'n'Roll. 

 

 

Im Rock'n'Roll gibt es heute auf der einen Seite den Einzel- und auf der anderen Seite den Formationsbereich. In beidem, Einzel und Formationen, konnten die Tänzerinnen und Tänzer des RRC Flying Saucers in der Vergangenheit eine Vielzahl von Erfolgen für unseren Verein feiern!!! Dabei kommt es uns jedoch nicht bloß auf Leistungssportebene an!!!

 

Aufgrund der großen Zahl unserer Mitglieder ist es dem RRC Flying Saucers möglich sowohl Turnier- als auch Breitensportgruppen zu trainieren und auf Turnieren optimal zu betreuen. Durch die große Nähe, die zwischen der Leistungs- und der Nachwuchsebene herrscht, können sich die erfahrenen Tänzerinnen und Tänzer bei der Betreuung, so z.B. gerade auf unseren Turnierfahrten, und dem Training der jüngeren Aktiven einbringen. Auf diese Weise erhalten die jüngeren Aktiven immer wieder neue Einblicke in die Turniersportszene der "Großen".

 

Neben dem Training unserer Einzel- und Formationsgruppen versucht der RRC Flying Saucers außerdem in Zusammenarbeit mit der Tanzschule Tangothek den Tanzsport und speziell den Rock'n'Roll in Schulen zu etablieren. Neben einigen Schul-AG's, die durch die Zusammenarbeit unserer Trainer mit den städtischen Schulen entstehen konnten, helfen wir natürlich immer gerne bei Projektwochen oder bieten, in Zusammenarbeit mit dem Rock'n'Roll-Landesverband, Fortbildungen für Lehrkräfte in dem Bereich "Tanz - Rock'n'Roll" an.