Unsere Girl Formationen

Dancing Angels

Umbruch – Deutscher Vize-Meister – Umbruch – Deutscher Vize-Meister: So lässt sich die Erfolgsserie der Dancing Angel von 2015 und 2016 ziemlich treffend beschreiben. Durch altersbedingte Abgänge und neue Tänzerinnen, die das Team verstärkten, war viel Bewegung in der Formation. Auch zum Jahresbeginn 2017 sah es nicht anders aus und die Dancing Angels erlebten erneut einen Umbruch! Trotzdem stand das Ziel fest: Mit neuen Tänzerinnen und neuer Choreografie sollte am Vizetitel angeknüpft werden, denn ein Schritt hieß auf dem Treppchen noch zu gehen!

 

Nachdem die neue Choreografie auf der Tanzgala 2017 ihre Premiere feierte, trainierten die Tänzerinnen intensiv alle Feinheiten, um zum Saisonhöhepunkt topfit und schlagkräftig zu sein! Die Norddeutsche Meisterschaft stand vor der Tür und es galt den Deutschen Vize-Meistertitel zu bestätigen und endlich einmal Norddeutscher Meister zu werden. Gesagt getan! Die Formation ertanzte sich auf der NDM sowohl den Turniersieg als auch den Titel des norddeutschen Meisters. Auf der Deutschen Meisterschaft führte eine starke Vorrunde und eine ebenso souveräne Endrunde letztendlich zum ersten Deutschen Meistertitel der Dancing Angels! Wahnsinn!

 

Für 2018 ist das Ziel klar! Ganz oben zu stehen, bringt echt Spaß und somit will die Formation auch auf der Deutschen Meisterschaft in Flensburg wieder ganz oben stehen!

 

Besetzung:

 

Aenna Boysen, Finja Petersen, Hanna Krüsemer, Jenny Wang, Joana Focht, Johanna Bublitz, Joia Jessen, Lena Vervoort, Lene Stähr, Lotta Ender, Luisa Schilinski, Marie Poesze, Mia Ribbrock, Mona Kirchrath, Sally Fuhrmann, Ulrike Iruskinas

 

Trainer-Team:

 

Jennifer Marquardt und Hanna Kruse.

 

Jüngste Erfolge:

 

Deutscher Meister der RR Girl-Formationen 2017, Deutscher Vizemeister 2015 und 2016 sowie Norddeutscher Meister 2017

Girls on Fire

Die Formation „Girls on Fire“ bildet die Nachwuchsformation im Girl-/ Breitensportbereich. Nachdem die Mädels bereits auf den ersten Breitensport-Wettbewerben auf sich aufmerksam machen und Erfolge feiern konnten, erfolgte im Herbst 2017 dann auch die erste Turnierteilnahme bei den Girl-Formationen: Auf der Norddeutschen Meisterschaft der Formationen gelang dem jungen Team ein hervorragender vierter Platz!

 

Mit Hilfe einer neuen Choreografie und der Stärkung des Teams durch neue Tänzerinnen möchten die „Girls on Fire“ in diesem Jahr an die Erfolge anknüpfen und sowohl im Breitensport als auch auf der Deutschen Meisterschaft vor heimischem Publikum mit viel Freude und Spaß überzeugen.

 

Besetzung:

 

Amelie Thewes, Daniell Sokolova, Deike Wedekind, Dilara Schipper, Emma Jordt, Fiona Meier, Geeske Wedekind, Hanna Ludwig, Jelle Blumberg, Johanna Thewes, Khadija Aidara, Lara Simonsen, Lene Brocks, Lina Hoffmann, Maja Fender, Mayra Löhndorf, Melina Lassen, Nicole Schilinski, Nike Mumm, Sunta Boysen, Valeria Schwarz.

 

Trainer-Team:

 

Jenny Rohloff.

 

Jüngste Erfolge:

 

Erster Platz beim RR Förde Cup 2018 sowie vierter Platz bei der NDM Formationen 2017.